Radio 2DAY

München 89,0 MHz



2DAY Lokalmeldungen



Schusswaffengebrauch – Steinhausen
Person nach Auseinandersetzung verstorben – Obersendling
Körperverletzungsdelikt – Sendling
Person stirbt in Polizeihaftanstalt – Altstadt
Versuchtes Tötungsdelikt; Festnahme eines Tatverdächtigen – Berg am Laim
Unbekannte tote Person in der Isar – Au
Unfall zwischen Fußgängerin und Zug – Daglfing
Radfahrer kollidiert mit Joggerin – Brunnthal
Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrenden – Schwabing-West
Bildberichterstattung
wir über uns kontakt Gaestebuch Live-Stream video radiowerbung jobs mehr 2day-Logo mit München

Hier können Sie Namen und Interpreten eines Songs erfragen, welchen sie gehört haben:
Musikanfrage

Die Radio 2DAY-Livestreams

Mikrofon
Radio 2DAY Live-Stream ("160 kbit/s")
Radio 2DAY Live-Stream ("128 kbit/s") Radio 2DAY Radioplayer
Radio 2DAY Live-Stream ("mobile")


Impressum Datenschutz E-Mail Kontaktformular Digital Classix Programm
AGB

Radio zum Mitmachen (Mo - Fr)
Ca. 07:30 Uhr2DAY-Openline
09:30 bis 10:00 Uhr2DAY-Hitline
Ca. 16:30 Uhr2DAY-Openline
Ca. 19:30 Uhr2DAY-Openline

An Feiertagen gelten die gleichen Zeiten wie an Sonntagen. Weitere Informationen


Die 2DAY Bilderserie 2021
zum Anfang

Das ist Stammhörer Dirk mit Dackel "Gustl" in seinem Büro. In diesem hat er eines der ganz alten 2DAY-Poster an der Wand - "We make things funky". Dirk hört Radio 2DAY seit seinem 14. Lebensjahr. Am Anfang mit UKW-Eigenbauantennen, heute, im Urlaub, per web-stream. Dirk ist selbstständiger Kaufmann im medizinischen Bereich. Dackel "Gustl" ist Privatier.



Das ist FORST KASTEN .....



..... und das ist die bereits bestehende KIESGRUBE in Forst Kasten.



Zusammen mit Alex (im Bild) unternahm die Programmleitung (nicht im Bild) am 21. Juli 2021 eine Biergarten-Rad-Tour, zuerst nach Forst Kasten.



Die Programmleitung im Biergarten von Forst Kasten. Es sollte auch diesmal kein stilles Wasser sein .....



Nach Forst Kasten dann auch noch zum Flaucher-Biergarten in den Isar-Auen, ganz 2DAY-mäßig ... 2! ...



Alex und die 2 .....



.... sowie die Programmleitung (Stimme aus Sendling) mit der 2 ...



Im Zentrum von München, direkt am Marienplatz, steht ...



... seit 1715 die "reale Bierwirtschaft" zur alten Hauptwache - der DONISL.



Nach langer Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, am 14. Juli 2021 endlich wieder eine reale Presseveranstaltung : Donisl-Wirt Peter Reichert (links) und Hacker-Pschorr Geschäftsführer Andreas Steinfatt präsentieren die Wiedereröffnung der Traditionsgaststätte.



Da die wenigsten PK-Teilnehmer ein "stilles Wasser" bevorzugen, wurde auch gleich richtig angezapt. Hacker-Pschorr Geschäftsfüher, Andreas Steinfatt (links) und Donisl-Wirt Peter Reichert.



Die STIMME-AUS-SENDLING jetzt wieder in vollem journalistischen Einsatz.



Im zentralen Gastraum gibt es auch einen ersten Stock mit Galerie. Dort werden Hacker-Pschorr-Biere und erlesene Weine gereicht.



Ein besonderer architektonischer Gag im neuen Donisl ist das Glasdach über dem zentralen Gastraum ...



... dieses kann elektrisch vollständig geöffnet werden, obwohl im Haus, sitzt man dann doch unter freiem Himmel. Das gibt es nur im Donisl.



Der neue Wirt, Peter Reichert (links), überzeugte bei der Vergabe der Stelle mit einem ausgewogenen Konzept aus Münchner Küche und Kulturveranstaltungen, ähnlich wie in seinem ehemaligen Volkssängerzelt "Zur Schönheitskönigin" auf der OIDN WIESN.



Der neue Donisl-Wirt, Peter Reichert, gleichzeitig auch selbst mit Hingabe Musiker, will jetzt das Konzept der "Schönheitskönigin" auf der OIDN WIESN im Donisl ganzjährig anbieten. So wird es beispielsweise einen Sonntags-Frühschoppen mit Musik geben oder das Musik-Brettl mit Kabarett und Veranstaltungen zu Ehren der alten Volkssänger.



Kurios ist im Eingangsbereich an der Wand die Auflistung aller Donisl-Wirte seit Bestehen der Traditionsgaststätte ab 1715. Vergleichbares gibt es nur noch im Petersdom in Rom. Dort sind alle Päpste seit PETRUS auf einer großen Marmortafel - also seit über 2000 Jahren, komplett aufgelistet. Man sagt, wenn die Marmortafel vollgeschrieben ist, werde die Welt untergehen. Mal sehen, was passiert, wenn die Wand im Donisl vollgeschrieben ist ... ?



Der HEILIGE BERG ruft ... und die Stimme aus Sendling und ALEX kamen am 25. Mai 2021 endlich wieder. Neu im Außenbereich ist dieses Wandbild vom Kloster Andechs, zusammengesetzt aus Hunderten von Kronkorken. Da hat der Künstler einiges weggeschluckt ...



Beachten Sie das Detail



Sehr beachtlich auch die Kastanienblüte auf dem Heiligen Berg



ALEX mit der Grundausstattung für den Heiligen Berg. Nur die Terrasse hatte offen. Wegen der niedrigen aktuellen Inzidenz am 25. Mai war allerdings nur eine FFP-2-Maske erforderlich. Es gab keine Corona-Testpflicht und Kontaktdaten mussten auch nicht hinterlassen werden.



Die Stimme aus Sendling bei der Nachbearbeitung der Radio 2DAY-Morgenwelle.



Viele Leute fragen sich, wie sicher sind unsere Notaufnahmen in Pandemiezeiten. Wie werden Patienten und Klinikpersonal vor dem Coronavirus geschützt. Denn medizinische Notfälle müssen auch in Coronazeiten behandelt werden. Es kann sehr gefährlich werden, wenn man aus Angst vor Ansteckung nicht in die Klinik gehen will. Dr. Martin Lucke, Chefarzt der Abteilung für Unfallchirurgie am ARTEMED-Klinikum München Süd berichtet über Problemstellung und Lösungen im 2DAY-Programm am 21. und am 29. Mai 2021




Die 2DAY Bilderserie 2020

Die 2DAY Bilderserie 2019

Die 2DAY Bilderserie 2018

Die 2DAY Bilderserie 2017

Die 2DAY Bilderserie 2016